Bicycle overshoes

Der Regen kommt von oben. Das Spritzwasser deines Vorderreifens kommt von vorne. Das Spritzwasser von der Straße kommt von unten. Alles in allem – igitt! Vor allem für deine Füße. Fahrradüberschuhe halten deine Füße trocken und sorgen so nicht nur für mehr Spaß auf dem Fahrrad, sie minimieren das Verletzungsrisiko und  verlängern die Haltbarkeit deiner Fahrradschuhe. Aber wer braucht die praktische Schuh-Cover wirklich?

Fahrrad-Überschuhe und Gamaschen online kaufen

Es gibt vor allem drei Gruppen von Bikern, die mit Überschuhen ein deutlich leichteres Leben haben. Sportliche Biker, die die Performance ihrer Fahrradschuhe auch bei schlechtem Wetter aufrecht erhalten wollen, sind die eine. Zweitens wären da Trekkingbiker, denn wer lange unterwegs ist, will dabei trocken bleiben. Und zu guter Letzt sitzen Berufspendler nicht gerne den ganzen Tag mit nassen Füßen am Schreibtisch.

Du findest Überschuhe auch unter den Begriffen Fahrrad-Gamaschen, Schuh Cover oder Shoe Cover, Schuh-Schoner oder Schuh-Schützer. Gemeint ist jeweils das gleiche. Fahrrad-Überschuhe sind keine Schuhe im eigentlichen Sinn, sie sind Schutzhüllen, die bei Kälte und Nässe über die Fahrradschuhe gezogen werden. 

1. Überschuhe für Trekkingbiker

Trekkingbiker und Gravelbiker müssen nicht unbedingt Fahrradschuhe tragen – Turnschuhe, Wanderschuhe oder Trekkingsandalen, auf Fahrrad-Fernwegen ist alles erlaubt. Wenn du stundenlang im Sattel sitzt, um das nächste Etappenziel zu erreichen, kannst du jederzeit von einem Regenguss überrascht werden. In all diesen Schuhen ist das leider ganz besonders ungünstig, denn hier haben deine Füße immer etwas Bewegungsspielraum. Wenn die Schuhe nass sind, scheuern sie bei jeder Tretbewegung. Das führt zu Blasen, aufgeschürften Stellen oder Druckstellen – keine guten Voraussetzungen, um am nächsten Tag wieder mit Freude in die Pedale zu treten! Ein Paar Überschuhe sorgt dafür, dass du mit heiler Haut davonkommst. Hier sind weiche Überschuhe ohne Sohle besonders praktisch, denn sie wiegen nicht viel und können einfach in der Rahmentasche oder sogar in der Lenkertasche mitgenommen werden.

2. Fahrradüberschuhe für sportliche Biker

Wenn du sportlich unterwegs bist, also auf dem Rennrad deine Runden ziehst, oder auf dem MTB die Gegend unsicher machst, sind nasse Füße nicht nur ein Ärgernis, sie können zu einem echten Sicherheitsrisiko werden. Die Verdunstungskälte ist hier das eigentliche Problem, denn was nass ist, kühlt schnell aus. Im Sommer bei sengender Hitze ist das vielleicht ganz ok, ansonsten sind kalte Muskeln nicht nur weniger leistungsfähig, sie sind auch weniger reaktionsfreudig. Überschuhe, die deine Füße trocken halten, sind daher nicht nur angenehm, sie verhindern einen Leistungsknick und beugen Muskelfaserrissen, gezerrten Knöcheln, oder schlimmerem vor.

Überschuhe für Rennradfahrer: Wenn du ein paar Rennradschuhe gefunden hast, das sich so richtig gut anfühlt, und das deine Leistung auf dem Rennrad bestens unterstützt, willst du es sicherlich das ganze Jahr tragen. Wenn es nass und kalt ist, sind diese leichten, dünnen Schuhe aber oft überfordert. Mit Überschuhen verlängerst du die Lebensdauer deiner Fahrradschuhe deutlich, denn Nässe kann dem High-Tech-Material schaden. Daher solltest du beim Rennradtraining ein Paar leichte Überschuhe ohne Sohle in der Tasche haben.

Überschuhe für Mountainbiker: Im Gelände kommt es immer wieder vor, dass du blitzschnell reagierst, mit einem Bein das ausbrechende Mountainbike stabilisieren musst oder dein Bike ein Stück schiebst. Hier sind warme Füße in einem Überschuh mit einer griffigen Laufsohle ein echter Vorteil!

3. Fahrradüberschuhe für Alltagsradler

Wenn du jeden Tag auf dein Fahrrad steigst, um ins Büro zu fahren, zur Uni oder auch in die Schule, sind wasserdichte Überschuhe wirklich sehr praktisch. Mit nassen Füßen arbeitet es sich nicht nur eher schlecht, nasse Lederschuhe oder Sneaker riechen auch gerne … nennen wir es doch … suboptimal. Im Büro also insgesamt eher ungünstig. 

Aber keine Sorge, hier können wir Abhilfe schaffen. Die Überschuhe, die du hier im Onlineshop kaufen kannst, passen über die meisten Alltagsschuhe. So kannst du bei schlechtem Wetter einfach eine Extra-Schicht über deine Lieblingsschuhe ziehen und kommst überall trocken an. Wenn du vom Fahrradparkplatz noch ein Stück zu laufen hast, halten Überschuhe mit Sohle länger, wenn du deine Überschuhe sicherheitshalber in der Tasche haben möchtest, lassen sich Modelle ohne Sohle klein zusammenrollen. Als Alternative bietet sich eine Fahrrad-Regenhose mit Füßlingen an, die über die Schuhe gezogen werden können.

Die wichtigsten Informationen zu Fahrrad-Überschuhen:

  • Du kannst die praktischen Schuh-Cover für Fahrradschuhe mit Klicksystem und Fahrradschuhe mit normaler Sohle kaufen.
  • Die meisten Überschuhe sind schwarz und schlicht gehalten. Es gibt sie aber auch in Neon-Knallfarben und mit reflektierenden Elementen. So wirst du bei schlechtem Wetter besonders gut gesehen.
  • Manche Versionen sind nicht unbedingt dafür geeignet, darauf zu laufen, denn sie bestehen komplett aus Stoff. Wenn du in den Überschuhen gehen möchtest, solltest du darauf achten, dass sie die entsprechenden Sohlen haben.
  • Überschuhe ohne Sohlen haben hingegen den Vorteil, dass du sie klein zusammenrollen und in die Tasche stecken kannst. So hast du sie bei wechselhaftem Wetter immer dabei, und kannst, ganz ähnlich wie bei Armlingen und Beinlingen, bei Bedarf eine Extra-Schicht anlegen, die dich wärmt und trocken hält. 
  • Viele Überschuhe sind aus Neopren. Das hält nicht nur trocken, Neopren ist auch winddicht und wärmt etwas.
  • Für regelmäßiges Fahrrad-Training in der kalten Jahreszeit sind Fahrrad-Winterschuhe dann doch die bessere Alternative.
  • Die abgespeckte Alternative zum Überschuh sind Zehenwärmer (auch Toe-Cover). Wenn du immer wieder von kalten Zehen gequält wirst, kannst du diese praktischen Minis überziehen, sie schützen die Fußspitze vor Kälte und Wind.
  • Fahrradschuhe schützen übrigens nicht nur deine Füße, sie verlängern auch die Lebensdauer deiner Fahrradschuhe. Nässe würde auf Dauer nicht nur das Obermaterial brüchig und spröde machen, auch die Verschlüsse können nach ein paar Bädern kaputt gehen.
  • Du findest hier im Onlineshop nicht nur verschiedene Versionen, es gibt die Schuh-Schützer für Fahrradfahrer auch in vielen unterschiedlichen Schuhgrößen